Allgemein

Semperoper Relaunch 2014

  • 02/12/2014

Es ist so weit. Die Semperoper Dresden präsentiert sich mit ihrer neuen Website (semperoper.de) online. New Image Systems verantwortet die technische Konzeption und Umsetzung im CMS TYPO3.  Die Kunden der Semperoper profitieren ab jetzt von zahlreichen Zusatzfunktionen (z. B. News, Kalender, Buchung von Zusatzartikeln, etc.) und einer klaren Navigation. Das große Ziel, den Kartenkaufprozess zu optimieren, wurde mit der Integration des Ticketingsystems in den Webauftritt zu 100% erreicht. Die hohe Serviceorientierung stellt ein großes Plus für den Kunden dar, der nun auf unkomplizierte Weise Operkarten erwerben kann. Dementsprechend fiel die Resonanz auf die neue Onlinepräsenz sehr positiv aus.

 

website_so

 

Im Vorfeld des Onlinegangs entstand in Zusammenarbeit mit m23 (Design), Tickets.com (Shopsystem) und New Image Systems (Konzeption und Umsetzung) eine moderne, kundenorientierte Website, die trotz unterschiedlicher Anwendungen (Präsenz und Ticketshop) für den Nutzer wie aus einem Guss wirkt. Der Kunde kann jetzt ohne optische Brüche seine in der Präsenz ausgewählten Karten im Ticketbereich via Best-Seat- oder Saalplanbuchung erwerben.

Diverse von New Image Systems erstellte TYPO3 Plugins erleichtern die Arbeit für die Redakteure und sichern die Konsistenz der Informationen zu den einzelnen Stücken und Künstlern.

Die Website ist für Desktop, Tablet und Mobiltelefon optimiert.